PROFIL

Über uns – wer wir sind und für was wir stehen

Wir möchten, dass Sie uns kennen lernen! Wir verstehen uns als Ihr Berater und rechtlicher Vertreter in allen Bereichen des Bildungsrechts, wobei uns die persönliche Vertrauensbasis mit dem Mandanten und ein offener, ehrlicher Umgang ebenso wichtig sind wie eine fachlich exzellente Beratung und Betreuung Ihres Falls. Unsere fachliche Expertise haben wir Ihnen hier auf unserer Internetpräsenz hoffentlich hinreichend nachweisen können. Vertrauen jedoch muss geschaffen werden und wachsen. Das funktioniert nach unserer Überzeugung nur durch ein gegenseitiges Kennenlernen – und wir möchten uns Ihnen hier vorstellen:

Zur Person:

Herr Rechtsanwalt Dr. Philipp Verenkotte studierte und promovierte an der Universität zu Köln. Seit dem Jahr 2005 war Dr. Verenkotte zunächst als studentische Hilfskraft, von 2008 bis 2012 als wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Verfahrensrecht der Universität zu Köln bei Prof. Dr. Hanns Prütting tätig. Von 2012 bis 2018 war Herr Dr. Verenkotte als Rechtsanwalt in der rein auf Bildungsrecht spezialisierten Kanzlei BIRNBAUM & Partner in Köln tätig, seit 2016 als Partner, bevor er sich im Januar 2019 den Rechtsanwälten Hecker Werner Himmelreich anschloss. Von 2013-2014 war Rechtsanwalt Dr. Verenkotte (Mit-)Herausgeber des Journals „Schulrecht heute“, seit 2014 ist er regelmäßiger Referent zu den Themen Hochschulrecht und Prüfungsrecht für das Fortbildungsprogramm ExAcT der RWTH Aachen und die Fortbildung West. Seit 2015 darf Herr Dr. Verenkotte die Bezeichnung „Fachanwalt für Verwaltungsrecht“ führen. Über die Jahre hat Herr Rechtsanwalt Dr. Verenkotte mehrere hundert bildungsrechtliche Verfahren eigenverantwortlich betreut und viele von ihnen zu einem erfolgreichen Ende geführt. Er vertritt Mandanten in allen bildungsrechtlichen Angelegenheiten, gleich ob es Studierende, Schüler oder Hochschulen sind. Herr Dr. Verenkotte ist verheiratet und lebt in Köln.

Zur Kanzlei:

Die Kanzlei Hecker Werner Himmelreich wurde 1969 durch die Namensgeber Paul F. Hecker, Professor Dr. Ulrich Werner und Dr. Klaus Himmelreich in Köln gegründet. Die Kanzlei wuchs seitdem nicht nur in Köln, sondern auch an anderen Standorten in Deutschland kontinuierlich. So wurden nach der Wiedervereinigung Deutschlands die Büros in Leipzig (Herbst 1990) und Berlin (1993) gegründet. Später kamen Düsseldorf und im Jahre 2012 Stuttgart hinzu. Seit dem 1. Januar 2015 sind wir auch mit einem Büro in München vertreten. Mit der Devise „Mittelstand für den Mittelstand“ gelang es uns, über die Jahre ein stabiles Mandantenklientel aufzubauen. Die Kanzlei zählt heute mit mehr als 30 Berufsträgern und rund 60 Mitarbeitern zu den großen deutschen mittelständischen Kanzleien. In sämtlichen Bereichen erfolgt ein ständiger weiterer fachlicher und personeller Ausbau, um die Mandantinnen und Mandanten möglichst intensiv und umfassend beraten zu können. Erfahren Sie mehr.

KONTAKT
Telefon: 0221 92081-138
info@bildungsrecht-verenkotte.de