Die Mandantin studiert an der RWTH in Aachen Wirtschaftsingenieurwesen und hatte eine Modulprüfung endgültig nicht bestanden. Im Rahmen des Klageverfahrens vor dem Verwaltungsgericht Aachen konnte Herr Rechtsanwalt Dr. Verenkotte eine Reihe umstrittener Verfahrenshandlungen im Prüfungsverfahren aufzeigen, sodass eine gütliche Einigung mit der Hochschule möglich wurde: Die Klägerin erhielt einen weiteren Prüfungsversuch, die Klage wurde daraufhin zurückgenommen.